memmingen_freiraum

Workshops, Vorträge und Aktionen

Bewerbungsmappencheck
Agentur für Arbeit Kempten Memmingen

Karriere-Tipps
Agentur für Arbeit Kempten Memmingen

Aktuelles Programm

Navigation

Samstag

zum Vortragsraum 1

zum Vortragsraum 2

Sonntag

zum Vortragsraum 1

zum Vortragsraum 2


10:00 Uhr Messe-Eröffnung

18. Februar 2017 • Raum 1

10.30 Uhr "Einen Schritt voraus" - St.Vinzenz Klinik stellt sich vor
Siegbert Heyen, St. Vinzenz Klinik Pfronten
10.50 Uhr Karrierechance Franchiseunternehmen!
Ruth Watzke, FranNet Bayer
11.10 Uhr Unternehmensvorstellung Endress+Hauser
Stefan Hippin, Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co.KG
11.30 Uhr Innovation Buch
Herr Trentz & Frau Lechleiter, Kösel GmbH & Co. KG
11.50 Uhr Firmenpräsentation
Iris Fürst-Ludwig, OTT Hydromet GmbH
12.10 Uhr Aufstiegsfortbildung für Facharbeiter/innen
Werner Greschner & Michael Renner, Technikerschule Allgäu
12.30 Uhr Die UWT GmbH: Im Allgäu daheim, international repräsentiert
Katharina Bentele, UWT GmbH
12.50 Uhr Arbeit die begeistert - mit Herz, Holz und Verstand technische Herausforderungen meistern im schlüsselfertigen Systembau
Christine Machacek, SÄBU Holzbau GmbH
13.10 Uhr Outdooractive - Heimat für alle Outdoor begeisterten
Martin Soutschek, Outdooractive GmbH & Co. KG
13.30 Uhr TopHotels für TopAusbildung
Sebastian Reisigl & Julia Lerch, AzubiTopHotels (proAllgäu)
13.50 Uhr Ausbildungsmöglichkeiten beim Landratsamt Unterallgäu
Michael Dietrich, Landratsamt Unterallgäu
14.10 Uhr Kößler Technologie GmbH
Stephanie Sprick
14.30 Uhr Strategic Play ® - Veränderungen Lego®- spielend gestalten
Thomas Hengge, Konteam - Entwicklung von Menschen und Organisation
14.50 Uhr Ehrenamtliche Mitarbeit bei der Hilfsorganisation humedica e. V.
Wolfgang Schüller, humedica e. V.
15.10 Uhr Neue berufliche Perspektiven durch digitale Weiterbildungen: Agile Methoden im Netz und im virtuellen Klassenraum
Elke Molkow, COMCAVE.COLLEGE® GmbH
15.30 Uhr Karrierestart bei STW
Herr Bauer, Sensor-Technik Wiedemann GmbH
15.50 Uhr Max Wild GmbH - Im Team sind wir stark!
Jochen Wild, Max Wild GmbH
16.10 Uhr Katz und Maus im Cyberspace // IT-Security verständlich erklärt?
Andreas Wolf (IT-Architekt) | SCALTEL AG
16.30 Uhr Beste Aussichten für Ihre Karriere
Joachim Pape (Personalleiter) Miriam Lippert (Personalreferentin), Swoboda KG

18. Februar 2017• Raum 2

11:30 Uhr Networking – so nicht! Ein Vortrag über die kleinen Fettnäpfchen beim Aufbau eines beruflichen Netzwerks
Ein solides berufliches Netzwerk bietet Sicherheit und Unterstützung und ist heutzutage im Berufsalltag unverzichtbar. Das gilt sowohl für Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen oder müssen wie auch für Arbeitnehmer mit Karriereambitionen. Aber auch Selbstständige und Freiberufler sowie Existenzgründer brauchen gute Kontakte, um erfolgreich zu sein. Networking, d.h. der Aufbau eines Netzwerkes ist kein Hexenwerk – jeder kann ein erfolgreicher Netzwerker sein. Dennoch gibt es einige Fettnäpfchen, die man als guter Networker vermeiden sollte… Referent: Tatjana Nuding www.tatjana-nuding.de
12:00 Uhr Das Allgäu: Chillout statt Burnout – Warum der Freiraum Allgäu Ihre Lebensqualität und Gesundheit fördert!“.
Sascha Maurer stellt die zentralen Dimensionen des Allgäuer Lebensgefühls – Mensch, Arbeit, Natur und Gesundheit – den elementaren Bedürfnissen, Werten und Zielen bewusst erfolgreich und sinnhaft lebender Fach- und Führungskräfte gegenüber und unterstützt damit Ihre persönliche Entscheidung für ein sinnvolles, gesundes und balanciertes Leben und Arbeiten im Freiraum Allgäu. Referent: Sascha Maurer www.mylifetalents.de
12:30 Uhr Industrie 4.0/ Arbeit 4.0 - Fit im und mit dem Allgäu – achtsam mit sich selbst und den Mitarbeitern
Wie gewinne ich als UnternehmerIn/GründerIn die richtigen MitarbeiterInnen, indem ich richtig mit MitarbeiterInnen umgehe – heißt konkret, MitarbeiterInnen auch im digitalen Zeitalter wahrnehmen, ihre Bedürfnisse kennen, motivierende Arbeitsbedingungen schaffen und den gemeinsamen Erfolg feiern. Und das Erfreuliche – jeder kann das lernen. Der Kurzvortrag wird durch kleine Praxisbeispiele und „Spiele“ gestaltet. Referent: Dieter Marth Coaching-Competence-Consulting www.consulting-competence.eu
13:00 Uhr Wer nichts riskiert – der nichts gewinnt!
Hegen Sie auch den Wunsch für sich selbst mehr Frei-Raum zu schaffen? Ist es nur ein Wunsch oder tun Sie auch etwas dafür? Wenn Sie etwas tun wollen, dann steht die Frage im Raum – was genau muss ich denn tun? Und welches Risiko gehe ich dann ein? Bin ich bereit auch unangenehme Schritte zu gehen? Wie das geht? - machen Sie mit mir einen Ausflug in die innere Veränderung auch mit Widersprüchen, um neue Ideen und Wege zu mehr Freiheit zu finden. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Referent: Ursula Hesselmann www.ursulahesselmann.com
13:30 Uhr Existenzgründung - durchstarten mit einem Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit
Leistungen und Bedingungen zur Förderung einer Selbstständigkeit. Franz Zwingmann, Leiter der Agentur für Arbeit und Sabine Huber Mindelheim/Kaufbeuren https://www.arbeitsagentur.de
14:00 Uhr Ein gutes Ende finden
Ein gutes Ende finden- Berufliche Trennungen und Abschiede im Job fair und wertschätzend gestalten Nicht alle Trennungen im Job sind freiwillig. Nicht alle Abschiede verlaufen erfreulich. Wer Neues beginnen möchte, und das gilt für Menschen wie für Unternehmen, tut sich mit einem „guten Ende“ leichter. Der Vortrag zeigt Wege und Möglichkeiten dazu auf. Referent: Karin Wurth www.karinwurth.de
14:30 Uhr Finanz- und Födermöglichkeiten in der Gründungs- und Wachstumsphase von Unternehmen
In der Gründungs- und Wachstumsphase reicht den meisten Gründern das vorhandene Eigenkapital nicht aus. Welche Möglichkeiten für Investitions- und Betriebsmittel gibt es und wie kommt man erfolgreich an den Kapitalmarkt. Der Vortrag beantwortet die verschiedenen staatlichen und finanziellen Möglichkeiten für Exsitenzgründer. Referent: Oliver Briemle, Unternehmensberatung http://www.oliver-briemle.de/
15:00 Uhr Kontaktbörse - Jedes Potential zählt
In jedem steckt ein unentdecktes Potential. Das Fachkräftenetzwerk Allgäu stellt Ihnen die Beratungsnetzwerke für Fachkräftepotentiale im Allgäu vor. Insbesondere Ältere Mitarbeiter, Frauen/Wiedereinstieg, Rückkehrer und Flüchtlinge erhalten bei Fragen direkte Beratung und lernen Ansprechpartner kennen! http://standort.allgaeu.de/karriere

19. Februar 2017 • Raum 1

10.30 Uhr Beste Aussichten für Ihre Karriere
Joachim Pape (Personalleiter) Miriam Lippert (Personalreferentin), Swoboda KG
10.50 Uhr Katz und Maus im Cyberspace // IT-Security verständlich erklärt?
Andreas Wolf (IT-Architekt) | SCALTEL AG
11.10 Uhr Max Wild GmbH - Im Team sind wir stark!
Jochen Wild, Max Wild GmbH
11.30 Uhr Karrierestart bei STW
Herr Bauer, Sensor-Technik Wiedemann GmbH
11.50 Uhr Neue berufliche Perspektiven durch digitale Weiterbildungen: Agile Methoden im Netz und im virtuellen Klassenraum
Elke Molkow, COMCAVE.COLLEGE® GmbH
12.10 Uhr Ehrenamtliche Mitarbeit bei der Hilfsorganisation humedica e. V.
Wolfgang Schüller, humedica e. V.
12.30 Uhr Strategic Play ® - Veränderungen Lego®- spielend gestalten
Thomas Hengge, Konteam - Entwicklung von Menschen und Organisation
12.50 Uhr Kößler Technologie GmbH
Stephanie Sprick
13.10 Uhr Ausbildungsmöglichkeiten beim Landratsamt Unterallgäu
Michael Dietrich, Landratsamt Unterallgäu
13.30 Uhr TopHotels für TopAusbildung
Sebastian Reisigl & Julia Lerch, AzubiTopHotels (proAllgäu)
13.50 Uhr Outdooractive - Heimat für alle Outdoor begeisterten
Martin Soutschek, Outdooractive GmbH & Co. KG
14.10 Uhr Arbeit die begeister - mit Herz, Holz und Verstand technische Herausforderungen meistern im schlüsselfertigen Systembau
Christine Machacek, SÄBU Holzbau GmbH
14.30 Uhr Die UWT GmbH: Im Allgäu daheim, international repräsentiert
Katharina Bentele, UWT GmbH
14.50 Uhr Aufstiegsfortbildung für Facharbeiter/innen
Werner Greschner & Michael Renner, Technikerschule Allgäu
15.10 Uhr Firmenpräsentation
Iris Fürst-Ludwig, OTT Hydromet GmbH
15.30 Uhr Innovation Buch
Herr Trentz & Frau Lechleiter, Kösel GmbH & Co. KG
15.50 Uhr Unternehmensvorstellung Endress+Hauser
Stefan Hippin, Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co.KG
16.10 Uhr Karrierechance Franchiseunternehmen!
Ruth Watzke, FranNet Bayer
16.30 Uhr "Einen Schritt voraus" - St.Vinzenz Klinik stellt sich vor
Siegbert Heyen, St. Vinzenz Klinik Pfronten

19. Februar 2017• Raum 2

10:30 Uhr Qualifizierung von Mitarbeitern-der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit
Förderung von Beschäftigten ohne Berufsabschluss Manuel Zeiler, Leiter Arbeitgeberservice Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de
11:00 Uhr Erfolgreich zurück in den Beruf
Vertrauen Sie Ihren Stärken und kommen Sie weiter mit professioneller Beratung Martina Weinmüller, Agentur für Arbeit, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt https://www.arbeitsagentur.de
11:30 Uhr Mit beruflicher Weiterbildung einen Schritt voraus:
Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Erika Weber, Leiterin der Agentur für Arbeit Füssen/Marktoberdorf https://www.arbeitsagentur.de
12:00 Uhr Ein gutes Ende finden
Ein gutes Ende finden- Berufliche Trennungen und Abschiede im Job fair und wertschätzend gestalten Nicht alle Trennungen im Job sind freiwillig. Nicht alle Abschiede verlaufen erfreulich. Wer Neues beginnen möchte, und das gilt für Menschen wie für Unternehmen, tut sich mit einem „guten Ende“ leichter. Der Vortrag zeigt Wege und Möglichkeiten dazu auf. Referent: Karin Wurth www.karinwurth.de
12:30 Uhr Gehen Sie neue Wege
Gehen Sie neue Wege! Sabine Kuhlang (Naturpädagogin) und Carolin Stumböck (Trainerin für Stress- und Burnoutprävention) helfen Ihnen aus Ihrem Hamsterrad. Wieder im Einklang mit der Natur sein und Entspannung neu erleben. Verbinden Sie Ihren persönlichen Erfolg mit der Lebensqualität, die Sie sich wünschen und im FreiRaum Allgäu finden können. Wir verknüpfen berufliche Professionalität mit Mindfulness (Achtsamkeit) zu individuellen, ganzheitlichen und nachhaltigen Konzepten und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu mehr Work-Life-Balance im NaturRaum Allgäu Lassen Sie sich inspirieren! Referent: Sabine Kuhlang und Carolin Stumböck http://www.naturbegleitung.de http://www.move-now-coaching.de
13:00 Uhr Das Allgäu: Chillout statt Burnout – Warum der Freiraum Allgäu Ihre Lebensqualität und Gesundheit fördert!“.
Sascha Maurer stellt die zentralen Dimensionen des Allgäuer Lebensgefühls – Mensch, Arbeit, Natur und Gesundheit – den elementaren Bedürfnissen, Werten und Zielen bewusst erfolgreich und sinnhaft lebender Fach- und Führungskräfte gegenüber und unterstützt damit Ihre persönliche Entscheidung für ein sinnvolles, gesundes und balanciertes Leben und Arbeiten im Freiraum Allgäu. Referent: Sascha Maurer
13:30 Uhr Qualifizierung von Mitarbeitern-der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit
Förderung von Beschäftigten ohne Berufsabschluss Manuel Zeiler, Leiter Arbeitgeberservice Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de
14:00 Uhr Industrie 4.0/ Arbeit 4.0 - Fit im und mit dem Allgäu – achtsam mit sich selbst und den Mitarbeitern
Wie gewinne ich als UnternehmerIn/GründerIn die richtigen MitarbeiterInnen, indem ich richtig mit MitarbeiterInnen umgehe – heißt konkret, MitarbeiterInnen auch im digitalen Zeitalter wahrnehmen, ihre Bedürfnisse kennen, motivierende Arbeitsbedingungen schaffen und den gemeinsamen Erfolg feiern. Und das Erfreuliche – jeder kann das lernen. Der Kurzvortrag wird durch kleine Praxisbeispiele und „Spiele“ gestaltet. Referent: Dieter Marth Coaching-Competence-Consulting www.consulting-competence.eu
14:30 Uhr Erfolgreich zurück in den Beruf
Vertrauen Sie Ihren Stärken und kommen Sie weiter mit professioneller Beratung Martina Weinmüller, Agentur für Arbeit, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt https://www.arbeitsagentur.de
15:00 Uhr Wer nichts riskiert – der nichts gewinnt!
Hegen Sie auch den Wunsch für sich selbst mehr Frei-Raum zu schaffen? Ist es nur ein Wunsch oder tun Sie auch etwas dafür? Wenn Sie etwas tun wollen, dann steht die Frage im Raum – was genau muss ich denn tun? Und welches Risiko gehe ich dann ein? Bin ich bereit auch unangenehme Schritte zu gehen? Wie das geht? - machen Sie mit mir einen Ausflug in die innere Veränderung auch mit Widersprüchen, um neue Ideen und Wege zu mehr Freiheit zu finden. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Referent: Ursula Hesselmann www.ursulahesselmann.com/

Sind möchten sich auch einbringen?

Wenn Sie sich mit einem Vortrag in die „Freiraum“ einbringen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Besonders folgende Themenschwerpunkte sind aktuell noch zu besetzen:

· Karriere
· Bewerbung
· Change Management
· Arbeit 4.0
· Persönlichkeitsentwicklung